Hochzeitsfotograf St. Gallen

Häufige Fragen & Antworten

Auf Eurer Hochzeit sind wir als Fotografen mittendrin - wir erleben Eure Emotionen hautnah mit und nehmen als "unbekannte" an einem Eurer wichtigsten Tage teil. Es ist uns aber wichtig, dass Ihr uns vertrauen könnt und entspannt Eure Hochzeit feiert.

Daher sollte zum Einen kein "SIE" zwischen uns stehen und zum Anderen die Chemie gut passen. Dafür ist es sinnvoll sich im Vorfeld gegenseitig kurz kennenzulernen. Natürlich geht es ebenfalls darum, Eure Wünsche und Vorstellungen zu erfahren sowie alle Details zum Ablauf der Hochzeit zu besprechen. So könnt Ihr Euch an Eurem grossen Tag auf das Wichtigste konzentrieren: Auf Euch und Eure Liebe. 

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass die meisten Brautpaare in den Sommermonaten Ihre Hochzeit geplant haben. Daher sind die beliebten Termine bereits viele Monate im Voraus ausgebucht. Wir empfehlen, dass Ihr so früh wie möglich nach einem Fotografen Ausschau haltet. Idealerweise 9 bis 12 Monate im Voraus.

Meldet Euch mit Eurem Wunschtermin bei uns. Nennt uns am besten auch schon den Ort mit groben Ablauf. Wenn Euer Wunschtermin noch frei ist, vereinbaren wir einen Termin zum Kennenlernen - persönlich, telefonisch oder per Skype. Eine verbindliche Buchung erfolgt, sobald ihr unseren Vertrag zugestimmt habt.

Für all unsere Arbeitsgeräte haben wir immer Ersatz dabei: Kamera, Brennweiten, Blitze und natürlich Speicherkarten und Akkus. Darum müsst Ihr Euch keine Gedanken machen, denn dafür bucht Ihr ja Profis.

Regen ist selten ein Problem. Ja, er kann sogar manchmal die Stimmung der Bilder positiv beeinflussen. Aber in den meisten Fällen regnet es nur kurz, dann fotografieren wir Euch als Paar einfach zu einem spätern Zeitpunkt, wenn der Himmel wieder frei ist. Oder, wir finden eine geschützte Stelle. Wie auch immer: Wir werden mit der Situation umgehen und für Euch ein tolles Shooting auf die Beine stellen.

Das ist zum Glück noch nie passiert. Aber gegen "höhere Gewalt" sind auch wir nicht gefeit. Sollte wirklich mal etwas dazwischen kommen, dann suchen wir in unserem Netzwerk nach Ersatz. Geleistete Anzahlungen erhaltet Ihr dann selbstverständlich zurück. Beim Stichwort "höhere Gewalt": Diese kann jeden treffen. Daher haben wir auch Verständnis, wenn eine Hochzeit aus einem entsprechenden Grund verschoben oder abgesagt werden muss. Hier berechnen wir nichts extra.

Hochzeitsfotografin oder Hochzeitsfotograf

In unseren Hochzeitspaketen könnt Ihr die jeweiligen Festpreise ersehen. In den Sommermonaten fangen unsere Reportagen meist bei 6 Stunden an. Der Standard sind 8 Stunden. Generell solltet Ihr Euch fragen, welche Momente Ihr festgehalten haben wollt. Woran wollt ihr Euch erinnern? Vorbereitung, Trauungszeremonie, Apero, Brauchtum, Protraits, Feierlichkeiten, usw. Je mehr Momente, desto länger sollten wir vor Ort sein.

Solltet Ihr eine Hochzeitsreportage ausserhalb unserer Preispakete wünschen, oder vielleicht eine Kombination mit einer Videoreportage, dann sprecht uns einfach dazu an. 

Manchmal kann es auch vorkommen, dass sich der zeitliche Ablauf Eurer Trauung verschiebt. Wenn es sich nur um einige Minuten oder so handelt, ist dies absolut kein Problem. Bei Stunden aber, verrechnen wir den zeitlichen Mehraufwand.

Etwas, wovon wir denken, dass es zu Euch und den Temperaturen passen wird. Aber bestimmt keinen Frack, keine Fotografenweste mit aufgesticktem Logo und keine Flip-Flops. Hochzeitsfotografie ist Sport. Eine Kamera mit allem Drum und Dran wiegt um die drei Kilo. Und meistens haben wir zwei Kameras. Das den ganzen Tag zu tragen und damit zu arbeiten ist körperlich verdammt anstrengend. Spätestens, wenn einer von uns auf einen Baum klettere, um Euch von oben zu fotografieren, werdet Ihr verstehen…

Nein. Müsst Ihr natürlich nicht - aber nett wäre es schon. Während Ihr und Eure Gäste am Essen und feiern seid, halten wir die Kamera stets bereit. Wir nutzen die Zeit, um Eure Ringe und andere Details zu fotografieren. Über die Möglichkeit zwischendurch etwas Kleines zu Essen oder zu Trinken, sind wir dann dankbar - gerade bei Hochzeitsreportagen über 6 Stunden :)

Wenn alles passt, können in zehn Minuten schon tolle Fotos entstehen. Am schönsten werden die Fotos aber, wenn wir nicht in die pralle Mittagssonne müssen. Besser sind die tief stehende Sonne und das sanfte Abendlicht. Der Zeitpunkt und auch die Dauer des Shootings hängen natürlich von Eurem Programm ab. Generell ist es meist angenehmer für Euch, wenn das Shooting nicht über zwei Stunden am Stück stattfindet, sondern das wir immer mal wieder 15 bis 30 Minuten Zeit dafür finden. Lasst uns einfach sehen, wie das in euren Tagesablauf, zu den Gästen und zur Location passt.

Auf keinem der Bilder, die Ihr auf unserer Website findet, sind professionelle Models zu sehen. Und fast alle Fotos in meinen Galerien entstanden auch nicht im Rahmen eines aufwendigen, eigens angesetzten Shootings, sondern während ganz normaler Hochzeitsfeiern. Wir versuchen, euch stets von Eurer besten Seite und in Euren besten Momenten zu zeigen. Ausserdem bringe ich euch nicht in Situationen, in denen Ihr euch unwohl fühlt. Natürlich geben wir hier und da Tipps, wie ihr auf den Bildern eine gute Figur machen könnt. Meistens aber versuchen wir, möglichst wenig zu dirigieren und euch so abzubilden, wie ihr seid. Für euch als gerade getrautes Paar ist es doch eigentlich völlig natürlich, einander anzuschauen, sich zu umarmen, sich über diesen wunderbaren Tag zu freuen. Das versuchen wir zu beobachten und treten dafür lieber einen Schritt zurück.

Wenn Ihr grosse Scheu vor dem Fotografieren haben solltet, lasst uns das einfach wissen. So können wir mit Euch im Vorfeld ein kleines "Warm-up-Shooting" vereinbaren, sodass Ihr Euch daran gewöhnen könnt. 

Hochzeitsfotograf St. Gallen
Hochzeitsfotograf St. Gallen

Hochzeitsfotografin

Wir arbeiten im Reportagen-Stil, das heisst, wir folgen mit der Kamera dem Geschehen und beobachten, was passiert. Da würde es nicht passen, wenn wir von Gast zu Gast gehen und jeden für ein Einzelfoto ansprechen würde. Denn damit würden wir die ganz viele andere Momente, die sich währenddessen in unserem Rücken abspielen, verpassen. Natürlich wird irgendwann am Tag ein Gruppenfoto gemacht, auf dem alle Gäste zu sehen sind. Ansonsten versuchen wir, jeden Anwesenden zumindest einmal zu "erwischen", garantieren können wir es euch jedoch nicht.

Es dauert drei bis fünf Wochen, bis alle ausgewählten Fotos bei euch sind. Diese Zeit brauchen wir, weil jedes einzelne gelungene Bild sorgfältig optimiert wird und einige besonders gelungene Bilder, in der Profi-Retusche bearbeitet werden. Auf Wunsch schicken wir Euch auch einige Fotos vorab per Mail, damit Ihr sie für Dankeskarten o. ä. verwenden könnt.

Ihr erhaltet sämtliche entstandenen Bilder - mit Ausnahme von technisch fehlerhaften oder anderweitig misslungenen Aufnahmen - als hochaufgelöste JPEG-Bilddateien auf einem USB-Stick, oder per WE-Transfer. Diese Bilddateien könnt Ihr an alle Freunde und Verwandten weitergeben. Sie enthalten auch kein Wasserzeichen oder eine Signaturen. Ihr könnt mit ihnen beliebig viele Abzüge bestellen, Fotobücher gestalten oder sie in sozialen Netzwerken posten. Kostenintensive "Nachbestellungen" sind also nicht nötig - Ihr bekommt sämtliche Bilder übermittelt und habt selbst in der Hand, was Ihr mit ihnen macht.

Wenn Ihr in den sozialen Medien Eure Bilder postet, freuen wir uns natürlich, wenn Ihr uns verlinkt. Zum Beispiel: Fotos von www.herr-stein.ch :)

Unsere Bilder sollen abbilden, wie euer grosser Tag wirklich war. Eine echte, authentische Reportage eben. Dazu gehört auch, dass Ihr, wie ihr selbst ausseht. In der Nachbearbeitung optimieren wir jedes einzelne Foto mit einem Bildbearbeitungsprogramm und justiere Helligkeit, Kontraste und Farben. Zudem geben wir den Bildern mit dieser Software ihren speziellen Look.

In unseren Hochzeitsreportagen sind meist noch ein paar Bilder inklusive, welche von uns in die Profi-Bildbearbeitung kommen. Hier stecken wir noch mal viel "Extraarbeit" für die Bildbearbeitung rein - und spezielle Extrawünsche sind mögllich ;)

Gerade wenn Ihr eine grössere Reportage bucht und damit auch das Brautstyling und Ankleiden festhalten wollt, bietet sich eine Hochzeitsfotografin an. Unsere Kollegin springt hier gerne auf Euren Wunsch ein. So könnt Ihr "unter Mädels" ganz entspannt die Vorbereitungen starten :)

Dies können wir Euch ab dem Paket "MEDIUM" (ab 6 Std.) anbieten. Dann bekommt Ihr einen Hochzeitsfotografen und eine Hochzeitfotografin

Wenn Euch unsere Bilder und unsere Webseite gefallen hat, dann meldet Euch bei uns. Einfach über unser Kontaktformular :) Dann können wir ggf. einen Kennenlerntermin vereinbaren und alles Weitere persönlich besprechen.

Wir freuen uns, bald von Dir zu hören.
Sabine, Mike & Samuel 

Hochzeitsfotograf

Herr Stein - Deine Hochzeitsfotografen aus der Bodenseeregion/ Ostschweiz. Für Euch in der gesamten Schweiz als Hochzeitsfotografen unterwegs: Von St. Gallen, über Winterthur/ Zürich bis in die schönen Berge von Graubünden.

Kontakt

Herr Stein Fotografen
Ebnet 3
9315 Neukirch
Schweiz/ TG
kontakt@herr-stein.ch
+41 (0) 78 686 8005